Lehrberuf Hufschmied?

Zurzeit ist Hufschmied leider kein Lehrberuf, das sollte meiner Meinung aber schnell geändert werden.

Wenn Du Hufschmied werden möchtest, musst Du eine Lehre abschließen, egal in welchem Beruf.
Danach brauchst du zwei Jahre Praktikum bei einem Hufschmied und anschließend vier Monate Schule in einer Lehrschmiede, dort bekommst Du auch genaure Informationen.
Die Schule endet mit der Prüfung zum staatlich geprüften und anerkannten Hufbeschlagschmied.

Ein Schülerpraktikum ist bei mir ist in der Regel möglich.

  1. admin sagt:

    Hallo Nina.
    Sorry antwort ist untetwegs.
    Gruß Wolfgang.

  2. Nina Hoffendah sagt:

    Sehr geehrter Herr Gerull,

    Ich habe Ihnen vor ein paar Tagen per Mail eine Anfrage für ein Praktikumstag am 08.07.2019 gesendet.
    Da ich bisher noch nichts von Ihnen gehört habe, melde ich mich heute über Ihre Internetseite noch einmal.
    Ich würde mich wirklich sehr über eine positive Rückmeldung freuen.
    Sie können mich gerne unter der Mail Adresse elkerh@gmx.de oder unter der Telefonnummer 02205/82497 erreichen.

    Liebe Grüße
    Nina Hoffendahl

Hinterlasse eine Nachricht